kopf
      76829 Landau in der Pfalz
 


Landauer LiederLeute
  logo  
 
 

Landauer LiederLeute

Die Landauer Liederleute singen ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Repertoire an A-Capella-Chormusik. Es reicht von Barockmusik bis zu zeitgenössischer Chormusik, Jazz und Theatermusik. In den letzten Jahren wurden mehrfach Kooperationen mit dem Theater Chawwerusch, Herxheim, realisiert, zuletzt in 2017 das Stationentheater »Der kleine Luther«.

Seit Spätherbst 2017 haben die Landauer Liederleute eine neue Chorleiterin: Die Sopranistin Sévérine Grimbert, ausgebildet in Nizza, London und Paris, lebt und arbeitet freiberuflich als Solistin. Sie hat sich auf Oratorien- und Liedgesang spezialisiert. Ihr Repertoire umfasst alle größeren Werke aus dem Oratorien- wie aus dem Konzertfach, sowie zahlreiche Lieder. Sie arbeitet darüber hinaus als Gesangslehrerin und Chorleiterin.

Die reguläre Probenarbeit wird nach den Weihnachtsferien am Dienstag, 16.01.2018, wieder aufgenommen. Wöchentlicher Probentermin ist der Dienstagabend im Haus am Westbahnhof. Die Proben beginnen um 20.00 Uhr. Interessierte SängerInnen können sich beim Chorvorstand melden, um weitere Details zu erfahren.

Kontakt
Stefan Leibeck stefan.leibeck@gmx.de
Nadine Schölch nadine.schoelch@web.de

 


Sévérine Grimbert > Neue Chorleiterin

 
 
  LandauerLiederLeute

 
 

Samstag 16.06.2018 > 20.00 Uhr > Klassik

Landauer LiederLeute:
Himmlische A-cappella-Chormusik

Mit diesem Konzert stellt sich Sévérine Grimbert, die neue Chorleiterin der Landauer Liederleute, vor. Gemeinsam mit den Sängerinnen und Sängern hat sie in den vergangenen Wochen ein neues Programm erarbeitet.

Erleben Sie die kraftvollen und von tiefer Gläubigkeit geprägten Motetten Anton Bruckners (1824-1896) – von seinen frühen Kompositionen als Elfjähriger wie »Pange Lingua« bis zu seinen späteren, berühmten Werken wie »Locus iste« oder das siebenstimmige »Ave Maria«.

Im zweiten Teil des Konzertes reisen Sie musikalisch durch das skandinavische Wunderland, das uns mit den Werken von Hugo Alfvén (1872-1960) oder Ola Gjeilo (*1978), Edvard Grieg (1843-1907), Gustaf Nordqvist (1886-1949) u. a. in eine Welt voll berührender Poesie und himmlischer Verbundenheit entführt.

Eintritt 9,00/7,00 EUR (Online)

 


Sévérine Grimbert > Neue Chorleiterin